Thunfischsalat mit Gurken und Paprika

Man kennt Gemüsesalate, Obstsalate, Nudelsalate, Kartoffelsalate, Fleischsalate, aber sehr selten denkt man bei der Zusammenstellung des Festtags- oder Alltagsmenüs an Fischsalate. Dabei ist ein Salat mit Thunfisch eine wahre Köstlichkeit und Delikatesse! Hier finden Sie ein einfaches Rezept für diesen Salat – folgen Sie ihm einfach und erleben Sie den zarten Genuss.

Köstlicher Gemüsesalat mit Thunfisch

Salat mit Thunfisch Gurken und Paprika
Zutaten für Salat mit Thunfisch Gurken und Paprika

Für diesen einfachen Thunfischsalat brauchen Sie nur drei Zutaten:

  • 150 g Thunfisch (am besten konserviertes, verzehrfertiges Filet)
  • eine große rote Paprika
  • zwei kleine Gurken

Mit dieser Menge von Zutaten kann man einen köstlichen Salat für Candle-Light-Dinner oder einfach als Gericht für zwei Personen zubereiten. Sollen mehr Gäste damit verwöhnt werden, ist die Menge der Lebensmittel entsprechend umzurechnen.

Paprikasalat mit Thunfisch
Paprika

Schneiden Sie die gewaschene und abgetrocknete Paprika auf und entfernen Sie das Kerngehäuse. Sie können die Paprika nochmal abwaschen, damit alle Kerne entfernt sind. Schneiden Sie danach das Fruchtfleisch zunächst in Streifen, und danach zu kleineren Würfeln.

Thunfischsalat mit Paprika

Tun Sie die Paprika in eine Salatschüssel.

Gurkensalat mit Thunfisch
Gurken

Danach sind die Gurken zu genauso kleinen Stücken zu verarbeiten. Am besten geht das, wenn man diese längst viertelt, und dann in Scheiben schneidet.

Thunfischsalat Gurkensalat Paprikasalt

Fügen Sie die Gurkenstücke zur Paprika hinzu.

Salat mit Thunfisch einfacher Rezept
Thunfisch aus der Dose

Als nächstes ist das Thunfischfilet zu zerkleinern. Es ist sehr weich und zerfällt ziemlich schnell zu kleineren Häppchen.

Thunfischsalat mit Gurkensalat und Paprika

Tun Sie den Thunfisch zum Gemüse und salzen Sie alles nach Geschmack.

Einfacher Salat Thunfischsalat Paprikasalat

Mischen Sie Thunfisch mit Gemüse gut durch. Fertig!

Erfrischender Thunfischsalat mit Salatgurken und Paprika
Thunfischsalat mit Salatgurken und Paprika

Portionieren Sie den Salat in kleinere Schalen und genießen Sie ihn mit Ihren Gästen.

Dieser Paprikasalat mit Thunfisch wird bestimmt jedem gefallen – er sieht gut aus, schmeckt fantastisch und hat zugleich sehr wenige Kalorien: nur 47.33 kcal pro 100 g.

Alle Zutaten von diesem Salat sind an sich sehr nützlich. Der im Gurkensalat enthaltene Thunfisch ist ein guter Lieferant von Eiweißen und Aminosäuren, die die wichtigsten Bausteine in unserem Körper sind. Dieser Fisch ist auch reich an Omega-3-Fettsäuren. Sie wirken äußerst positiv auf das Herz-Kreislauf-System, das Nervensystem, Haut und Haar. Zudem gibt es im Thunfisch viel Phosphor, Eisen, Calcium, Magnesium, Selen sowie zahlreiche Vitamine. Diese Substanzen machen die Knochen und den ganzen Körper stärker. Paprika ist ein unangefochtener Champion in Vitamin C Gehalt – bereits eine Paprika kann den Tagesbedarf an diesem Vitamin abdecken. Darüber hinaus gibt es in diesem Gemüse das seltene Vitamin P, das der Absorption von Askorbinsäure verhilft, B-Vitamine, die Stimmung, Schlaf und den Zustand von Haut und Haar verbessern, Kalium, Eisen, Silizium, Jod. Die Gurke ist ein bekanntes Detox-Lebensmittel, das dank dem hohen Kalium- und Wassergehalt den Körper entgiftet. Dieses Gemüse liefert zudem eine weitere Portion von Vitaminen und Mineralstoffen. Wirklich gesund und zugleich lecker!